-
Zur Startseite

Pfarrkirche St. Marien

Bereits 1275 war am Standort der heutigen Kirche eine Kapelle als Filialkirche von Sursee. Vor etwas mehr als 300 Jahren galt Nottwil als Marienwallfahrtsort. Die heutige imposante katholische Pfarrkirche mit dem weithin sichtbaren, über 60 Meter hohen Turm wurde 1868 bis 1871 nach einem Brand der ehemaligen Kirche (1686-1688) im Stil der damals herrschenden Neugotik erbaut. Sie ist der Mutter Gottes Maria geweiht. Die zweite Patronin ist die heilige Agatha.

Im Innern wurde das Gotteshaus mehrmals renoviert, zum letzten Mal 1987 bis 1989. 1990 wurde als krönender Abschluss der Renovationsarbeiten eine neue, romantisch intonierte Kirchenorgel mit 27 Registern eingeweiht. Mehr als die Hälfte der Register konnten von der alten Orgel übernommen werden.

Im Jahre 2000 folgte eine Aussenrenovation und 2003 eine Aussenplatz-Neugestaltung.

Kontakt

Gemeinde Nottwil
Zentrum Sagi
Postfach
6207 Nottwil

Telefon: 041 939 31 31
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag
08.00-11.30 Uhr / 14.00-18.00 Uhr

Dienstag & Mittwoch
08.00-11.30 Uhr / 14.00-17.00 Uhr

Donnerstag
08.00-11.30 Uhr / geschlossen (telefonisch erreichbar)

Freitag
08.00-11.30 Uhr / 14.00-17.00 Uhr

Vor Feiertagen schliessen die Schalter der 
Gemeindeverwaltung bereits um 16.00 Uhr. 

Gerne sind wir nach telefonischer Voranmeldung
auch ausserhalb der Öffnungszeiten für Sie da.

Energiestadt Nottwil (öffnet neues Browserfenster)