Zur Startseite

Stärker als Tabak

14.05.2018

Experiment Nichtrauchen erfolgreich abgeschlossen

Geschafft! Über 4000 Jugendliche aus Luzerner Schulklassen liessen während sechs Monaten die Finger von Tabakprodukten. Akzent Prävention und Suchttherapie, die Lungenliga und die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz belohnen dies nun.
Die Klasse ISS 2.1 von Jolanda Reinhard aus Nottwil wurde beim Experiment Nichtrauchen als eine der zehn Gewinnerklassen des Kantons Luzern ausgelost. Von November 2018 bis Mai 2019 hiess es für sie „Finger weg von Glimmstängel, E-Zigarette und Schnupftabak“.
Zum Experiment Nichtrauchen haben sich 236 Klassen des 6. bis 9. Schuljahres im Kanton Luzern angemeldet. Sie verpflichteten sich, während sechs Monaten weder Zigaretten noch andere Nikotinprodukte zu konsumieren. 185 Klassen konnten dem grauen Qualm widerstehen.
Belohnt wurden die Jugendlichen mit frischem gesundem Atem und Geld, welches sie nicht für Zigaretten ausgegeben haben. Die ausgelosten Klassen erhalten zudem einen SBB-Reise-Gutschein im Wert von 500 Franken. Die Auseinandersetzungen mit Themen rund ums Rauchen im Unterricht und die Erfahrungen während des Wettbewerbs werden sie im kritischen Umgang mit Suchtmitteln und anderen Herausforderungen positiv unterstützen. Brigitte Waldis von Akzent betont denn auch, dass „Je später die Jugendlichen mit rauchen anfangen, desto kleiner ist die Gefahr einer Abhängigkeit.“.

Weitere Infos unter:
www.akzent-luzern.ch , www.experiment-nichtrauchen.ch

Kontakt

Schule Nottwil
Oberdorfstrasse 9
6207 Nottwil

Telefon: 041 939 31 55
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Bürozeiten

Montag bis Freitag
07.30-11.45 Uhr / 13.15-17.00 Uhr