Zur Startseite

Schulangebot

Die Gemeinde Nottwil führt je einen eigenen Kindergarten/Primar- und einen eigenen Sekundarschulkreis.
Die Schulanlage besteht aus mehreren Schulhäusern, vom Kindergarten bis zur Sekundarschule gehen alle Schülerinnen und Schüler am gleichen Ort in den Unterricht.

Kindergarten / Primarschule

Seit dem Schuljahr 16/17 führt die Gemeinde Nottwil den 2-Jahres-Kindergarten.
Die Unterstufe (1./2. Klasse) unterrichtet mit GBF (Ganzheitlich Beurteilen und Fördern)
In der 1. Klasse wird der Grundschulunterricht der Musikschule im Halbklassenunterricht, integriert im Stundenplan, unterrichtet.
Der Schwimmunterricht findet im Hallenbad des SPZ statt. Er startet im obligatorischen Kindergartenjahr und dauert bis und mit 6. Klasse.

Sekundarschule

Die Sekundarschule Nottwil ist seit einiger Zeit ein eigenständiger SEK-Schulkreis. Im Schuljahr 17/18 führt die Schule Nottwil das erste Mal das komplette SEK-Angebot.
Bis anhin gingen nur die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. SEK in Nottwil zur Schule, die Abschlussklassen besuchten den Unterricht in unserer Nachbargemeinde Buttisholz.

Unsere SEK wird nach dem integrierten Modell (mit Niveau A/B/C) geführt.
Für den Hauswirtschaftsunterricht bleibt die Zusammenarbeit mit Buttisholz bestehen.

Förderangebote

Integrative Förderung (IF)
Lernende mit Lernschwierigkeiten oder Lerndefiziten werden integrativ unterstützt und gefördert. Teilweise geschieht dies mit einer Reduktion der Lernziele.

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
Lernende mit ungenügenden Deutschkenntnissen werden mit DaZ-Lektionen unterstützt und gefördert.

Integrative Sonderschulung (IS)
Lernende mit speziellen Bedürfnissen werden teilweise in den Regelklassen integriert.

Begabungs- und Begabtenförderung (Begafö)
Die Begabungs- und Begabtenförderung ist ein integrierter Bestandteil des Unterrichts. Er findet sowohl im Klassenverband, als auch in der Integrativen Förderung statt.

Gesundheitsförderung

Den Schülerinnen und Schülern wird altersspezifisch die ganze Bandbreite der eigenen Gesundheit näher gebracht (Ernährung, Spannung - Entspannung, Bewegung).
In den Pausen stehen den Kindern Spiel- und Sportgeräte zur Verfügung.
Jeden Donnerstag können sie am Znüni-Määrt ein gesundes Znüni kaufen.

Schuldienste

Der Schulpsychologische Dienst, der Logopädische Dienst und der Psychomotorische Dienst befinden sich in Sursee.

Tagesstrukturen

In der „Villa Calimera“ werden die angemeldeten Kinder und Jugendliche ausserhalb der Unterrichtszeiten von 07.00 – 18.00 Uhr betreut.

Kontakt

Schule Nottwil
Oberdorfstrasse 9
6207 Nottwil

Telefon: 041 939 31 55
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Bürozeiten

Montag bis Freitag
07.30-11.45 Uhr / 13.15-17.00 Uhr