Informationen zum Ukraine-Krieg

23.12.2022

Informationen zum Ukraine-Krieg

Bei Fragen steht Ihnen Monika Nöbauer, Koordination Asylwesen Nottwil, gerne zur Verfügung (079 512 91 65 oder monika.noebauer@hotmail.com).

Zentrale Anlaufstelle

Um die Fragen der Luzerner Bevölkerung koordiniert beantworten zu können, hat der Kanton Luzern eine zentrale Anlaufstelle geschaffen.

Unter der Telefonnummer 041 228 73 73 ist die Infoline jeweils von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr erreichbar. Schriftliche Anfragen können per Mail an infoline.ukraine@lu.ch gerichtet werden.

Mitteilung des Kantons Luzern (4. März 2022)

Weitere Informationen Kanton Luzern unter https://daf.lu.ch/Ukraine%20Informationen

First Contact Point

Beim First Contact Point können sich Schutzbedürftige nach ihrer Ankunft im Kanton Luzern melden. Mitarbeitende der Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen nehmen sie in Empfang und organisieren Unterbringung und auch Transport zu den Unterkünften. Zusätzlich erhalten bedürftige Personen eine erste finanzielle Überbrückungshilfe. Alle ukrainischen Schutzsuchenden können sich beim First Contact Point melden, auch wenn sie noch nicht in einem Bundesasylzentrum registriert sind.

Mitteilung des Kantons Luzern (17. März 2022)

Aufenthalt von ukrainischen Staatsbürger*innen

Alle ukrainischen Staatsbürger*innen, die vor dem 24. Februar 2022 in der Ukraine wohnhaft waren, können in der Schweiz den Schutzstatus S beantragen. Dies ist bei den Bundesasylzentren möglich. Für die Zentralschweiz ist das Bundesasylzentrum in Chiasso zuständig. Wenn sich Personen beim Bundesasylzentrum registriert haben, dauert es rund 2 bis 3 Wochen, bis sie einen Ausweis in Kreditkartenformat erhalten.

Weitere Infos finden Sie auf folgenden Seiten:

Aktuelle Informationen der Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen Luzern
Aktuelle Informationen des Staatssekretariat für Migration
Aktuelle Informationen des Staatssekretariat für Migration auf ukrainisch

Einreise mit Haustieren

Sozialdienst und Sozialhilfe

Verfügen Schutzbedürftige (Status S) nicht über die finanziellen Mittel, um für ihren Lebensunterhalt aufzukommen, haben sie Anspruch auf Sozialhilfe. Sie können sich montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr per Telefon (041 228 53 00) beim Sozialdienst der Dienststelle Asyl und Flüchtlingswesen melden und werden anschliessend zu einem Aufnahmegespräch eingeladen. Gespräche finden nur mit vorgängiger Terminvereinbarung statt. Zur Überbrückung bis zum Aufnahmegespräch erhalten Betroffene Nothilfe.

Mitteilung des Kantons Luzern (23. März 2022)

Spenden

Geldspenden

Unter https://zewo.ch/de/spenden-ukraine/ hat die Zertifizierungsstelle für Non-Profit-Organisationen (Zewo) eine Liste an vertrauenswürdigen Hilfswerken publiziert, die für die Ukraine sammeln.

Hilfsfonds Nottwil
Für die Unterstützung von ukrainischen Flüchtlingen in Nottwil wurde folgendes Sammelkonto eingerichtet:
IBAN: CH28 8080 8006 3125 5425 1
Pfarrei Maria Himmelfahrt
Oberdorfstrasse 5
6207 Nottwil
Mitteilung: Hilfsfonds Ukraine

Weitere Informationen zum Hilfsfonds Nottwil finden Sie im untenstehenden Flyer.

Naturalspenden

Bedarfsliste für ukrainische Geflüchtete in Nottwil

Untenstehende Gegenstände werden von ukrainischen Geflüchteten benötigt.

benötigter GegenstandfürGrösse
WinterstiefelDamen38-39
Wasser- und Acrylfarben mit ZubehörFamilien
LegosFamilien
BuchstabenteppichFamilien
SchulrucksackMädchen (10 Jahre)
Schulrucksack (schwarz)Mädchen (16 Jahre)
Handtasche (für A4 Bücher)Damen
6 Sofa-DeckenFamilien115*65*45
Fahrräder und FahrradhelmeErwachsene und Kinder (6 Jahre)

Formular für benötigte Gegenstände

Untenstehendes Formular kann von ukrainischen Geflüchteten ausgefüllt werden, wenn Gegenstände benötigt werden.

Liste mit Gegenständen, die gespendet werden können

Untenstehende Gegenstände können zur Verfügung gestellt werden.

GegenstandfürGrösse
Kartenspiel--
Kleinkinderrucksack--
2 Spielhandpuppen--
3 Kuscheltiere--
Baby-Kleinkinderspielzeug--
Stifteset--

Formular für Spenden

Untenstehendes Formular kann ausgefüllt werden, wenn Gegenstände aus der obenstehenden Liste gespendet werden möchten.

Bevölkerungsschutz

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.