Entsorgung

    Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Entsorgungsmöglichkeiten in Nottwil. Falls Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen die Gemeindeverwaltung, 041 939 31 31 und ausserhalb der Öffnungszeiten der Pikettdienst, 079 585 26 66 gerne zur Verfügung. 

    Entsorgungsplan

    Im Entsorgungsplan sind alle Abfallarten beschrieben. Es ist detailliert aufgeführt, wie, wo und wann die Abfälle entsorgt werden können. Der Entsorgungsplan wird jährlich mit der Januar-Ausgabe des Nottwil Aktuells in alle Haushaltungen versendet.

    Sammelstelle Gewerbestrasse

    Standort
    Gewerbestrasse, 6207 Nottwil

    Tag Allgemeine Öffnungszeiten Betreute Öffnungszeiten
    Montag, Dienstag, Donnerstag 7.30 - 17.00 Uhr keine Betreuung
    Mittwoch 7.30 - 18.00 Uhr 16.00 - 18.00 Uhr
    Freitag 7.30 - 16.00 Uhr keine Betreuung
    Samstag 8.30 - 11.30 Uhr 8.30 - 11.30 Uhr

    Während den allgemeinen Öffnungszeiten können Papier, Karton, Glas, Alu etc. entsorgt werden. Ein Mitarbeiter des Technischen Dienstes ist während den betreuten Öffnungszeiten vor Ort und nimmt Materialien wie Metall und mineralische Abfälle (Geschirr, Spiegel etc.) entgegen.

    Bei Fragen dürfen Sie sich an den Technischen Dienst (Pikettdienst 079 585 26 66) wenden.

    Kehricht

    Die Gemeinde ist gestützt auf das kantonale Gesetz über die Abfallbewirtschaft für die Entsorgung der Abfälle aus Haushaltungen und Gewerbe zuständig. Unser Motto ist: Vermeiden, vermindern, verwerten.

    Der übliche Haus- und Gewerbekehricht wird jeden Mittwoch eingesammelt und abgeführt. Bitte stellen Sie den Abfall ausschliesslich mit den Gebührenmarken des GALL, welche in den Einkaufsläden, Gemeindeverwaltungen und Poststellen der Region erhältlich sind, bereit. Die aktuelle Kehrichtsackgebühr (35-Liter) beträgt Fr. 1.40 pro Marke.

    Jährliche Grundgebühr pro Haushalt: Fr. 95.00.
    Jährliche Grundgebühr pro Landwirtschaftsbetrieb inkl. Haushalt: Fr. 76.00.

    Grüngutentsorgung

    Das Grüngut kann in Nottwil auf zwei verschiedene Arten entsorgt werden:

    Grüngutabfuhr

    Es besteht seit Anfang 2022 die Möglichkeit, das Grüngut inkl. Speiseresten abholen zu lassen. Viele Vorteile sprechen für die Grüngutabfuhr. Nebst dem Wegfall von Autofahrten zur Deponie Gattwil besteht die Möglichkeit, Speiseresten und Rüstabfälle zu entsorgen, aus welchen in der Kompogas Wauwil Strom erzeugt werden kann.

    Sammeltage
    Die Grüngutabfuhr wird durch die Firma Frey AG, Sursee, durchgeführt und findet jeweils am Dienstag, ab 7.00 Uhr statt. Dies von März bis Oktober alle 2 Wochen und im November bis Februar jeweils einmal im Monat. Fällt der Dienstag auf einen Feiertag, wird die Abfuhr vor- oder nachgeholt. Im Entsorgungsplan werden die Abfuhrdaten aufgeführt.

    Bereitstellung
    Die Grüngutabfälle sind in offiziell zugelassenen, mechanisch entleerbaren Grüngutcontainern bereitzustellen. Es werden nur Container entleert, die mit einer Jahresgebührenmarke versehen sind. Grüngut in Säcken, gebündeltes oder loses Astmaterial werden nicht abgeführt. Die Grüngutsammeltour wird analog der Kehrichttour durchgeführt. Die Container sind am Sammeltag ab 7.00 Uhr beim Kehrichtsammelplatz gut sichtbar bereitzustellen. Enthält der Container Fremdstoffe, ist er überfüllt oder fehlt die Vignette, wird der Container nicht entleert.

    Die Grüngutcontainer sind im Fachhandel zu beziehen oder können direkt bei der Frey AG Sursee bestellt werden. Es sind nur Normcontainer mit einer Kammleiste für die maschinelle Entleerung mittels Sammelwagen zugelassen.

    In Mehrfamilienhäusern ist die Anzahl der Grüngutcontainer mit der Hausverwaltung zu klären. In der Regel (je nach Anzahl Wohnungen) ist für alle Wohnungen zusammen ein 770 Liter Container der Richtige. Einfamilienhausquartiere werden ersucht, sich untereinander abzusprechen und sich gemeinsam zu organisieren.

    Vignettenpflicht für Abfuhr von Containern
    Um die Dienstleistung nutzen zu können, benötigen Sie einen Grüngutcontainer mit entsprechender Vignette. Die Jahresvignette muss auf der Rückseite des Grüngutcontainers (dort wo sich auch der Handgriff befindet) angebracht werden. Die Jahresvignetten können bei der Gemeindeverwaltung bestellt bzw. bezogen werden:
    - Online-Bestellung
    - Telefonisch an 041 939 31 31
    - per E-Mail an gemeinde@nottwil.ch
    - persönlich am Schalter

    Für die Bestellung benötigen wir folgende Angaben:
    - Name, Vorname, Adresse des Bestellers
    - Grösse des Containers (240 bzw. 770 Liter)
    - Standortadresse des Containers (falls nicht identisch mit der Besteller-Adresse)

    Jahresvignette für 240 Liter-Container Jahresvignette für 770 Liter-Container
    Fr. 80.00 Fr. 240.00

    Möchten Sie, dass Ihnen die Vignette automatisch jeweils im Dezember mit einer Rechnung für das nächste Jahr zugestellt wird (z. B. Mitte Dezember 2022 für das Jahr 2023)? Dann teilen Sie uns bitte diesen Wunsch bei der Bestellung mit. Allfällige Mutationen können Sie uns jeweils jährlich bis Ende November mitteilen.

    Was kann der Grüngutabfuhr mitgegen werden? Was gehört nicht in die Grüngutabfuhr?
    Blumen Asche aller Art
    Eierschalen Behandeltes Holz
    Fallobst Blacken
    Gartenabraum Glas
    Kaffeesatz, Teekraut mit Filterpapier Katzenkot / Katzenstreu
    Lauf Kunstoffe aller Art
    Rasen- und Wiesenschnitt Metall
    Rüstabfälle von Gemüse und Früchte Mineralöl
    Speisereste (mit Knochen) PET-Flaschen
    Strauch- und Baumschnitt Spritzmittel
    Stroh Staubsauersäcke
    Tiermist von Pflanzenfressern Steine
    Unkraut Strassenwischgut
    Verdorbene Lebensmittel Textilien
    Wildkräuter Wurzeln von invasiven Neophyten

    Deponie Gattwil

    Standort
    Verbindungsstrasse Nottwil - Buttisholz, Liegenschaft Gattwil, vis-à-vis Bushaltestelle Gattwil

    Qualität des Grüngutes
    Nur natürliche, organische Materialien wie Rasen, Grünschnitt, Gartenabraum, Holzstauden etc. können zu einem hochwertigen Kompost verarbeitet werden. Nicht angenommen werden Speiseresten, Hauskehricht, Kunststoffe, behandeltes Holz, Latten, Möbel, Bauabfälle, Strassenwischgut, Steine, Hundekot und Kleintiermist.

    Öffnungszeiten
    Von Montag bis Samstag von 08.00 - 19.00 Uhr (ausgenommen Feiertage)

    Jährliche Grundgebühr Grüngut pro Wohn- oder Geschäftsgebäude: Fr. 50.00.
    Landwirtschaftliche Betriebe sind von der Grundgebühr Grüngut befreit.

    Häckseldienst

    Vier Mal im Jahr wird ein Häckseldienst angeboten. Der Technische Dienst kommt vor Ort und das Häckselgut wird nicht mitgenommen. Das Häckselgut darf keine Steine, Drähte oder Schnüre enthalten.

    Bitte melden Sie sich mindestens drei Tage im Voraus per Anmeldeformular, per Mail (gemeinde@nottwil.ch) oder telefonisch (041 939 31 31) an.

    Plastik-Sammelsäcke

    Die Plastik-Sammelsäcke sind bei der Gemeindeverwaltung wie auch bei der Sammelstelle erhältlich. Eine Rolle hat zehn Säcke. Die gefüllten Plastik-Sammelsäcke können Sie während den Öffnungszeiten bei der Sammelstelle an der Gewerbestrasse abgeben.

    Grösse Preis
    35 Liter 14 CHF
    60 Liter 25 CHF
    110 Liter 35 CHF

    Was gehört in den Sammelsack

    • Folien aller Art: Tragetaschen, Zeitschriftenfolien, Sixpackfolien, Kassensäckli usw.
    • Plasikflaschen aller Art: Milch, Öl, Essig, Getränke, Shampoo, Putzmittel, Weichspüler usw.
    • Tiefziehschalen wie Eier- und Guetzliverpackungen, Früchte-/Obst- und Fleischschalen usw.
    • Eimer, Blumentöpfe, Kübel, Joghurtbecher usw.
    • Verbundmaterialien wie Aufschnitt, Käseverpackungen usw.
    • Verpackungen aus Verbundstoffen wie Pommes Chips, Erdnüsse, Kaffeebohnen usw.

    WICHTIG: Sammelgut muss nicht ausgewaschen werden, löffel- oder besenrein reicht völlig aus!

    Was gehört weiterhin in den Kehrichtsack:
    • Stark verschmutzte Verpackungen von Grillwaren mit Marinade
    • Verpackungen mit Restinhalten, Einweggeschirr
    • Spielzeug, Gartenschläuche, Styropor (Sagex)
    • Zahnbürsten, Tablettenblister, aufblasbare Planschbecken, Fotos

    Robidogbehälter

    Robidog- und Kehrichtbehälter mit der Robidog App einfach auffindbar
    In der Gemeinde Nottwil können alle Robidogbehälter, Hundekotbeutelspender und Kehrichtbehälter via Robidog App einfach gefunden werden.

    Wie funktionierts?
    Mit dem Smartphone kann die Website app.robidog.ch aufgerufen werden. Auf dieser Plattform sind alle Spender und Behälter der Gemeinde Nottwil aufgeschaltet. Nach der Anwahl «Hundetoilette suchen» erscheinen die umliegenden Standorte.

    Sie können sich auch die Robidog App herunterladen

    Es sind weitere Funktionen möglich – finden Sie es heraus!

    Formulare

    Anmeldung Häckseldienst

    Bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss jeweils am Mittwoch vor dem Häckseldienst ist.

    Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie per Mail eine Bestätigung. Bitte rufen Sie uns an, falls Sie kein automatisches Mail erhalten: 041 939 31 31. Vielen Dank.

    Bestellung Vignette Grüngutabfuhr

    Um die Dienstleistung der Grüngutabfuhr nutzen zu können, benötigen Sie eine entsprechende Vignette.
    Die Jahresvignette für einen 240 Liter Container kostet 80 CHF.
    Die Jahresvignette für einen 770 Liter Container kostet 240 CHF.

    Angaben zur Bestellung

    Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie per Mail eine Bestätigung. Bitte rufen Sie uns an, falls Sie kein automatisches Mail erhalten: 041 939 31 31. Vielen Dank.

    Nottwiler Gemeinde-App

    Mit dem Gemeinde-App bleibt man immer und überall auf dem Laufenden. Es gibt die Möglichkeit, Push-Mitteilungen individuell einzustellen und so keine Neuigkeit und keinen Anlass mehr zu verpassen. Sie finden alle wichtigen Kontakte der Gemeindeverwaltung und alle Öffnungszeiten auf einen Blick.

    QR-Code

    Datenschutzhinweis

    Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.