Kindergarten

Wetterforscher und Wetterforscherinnen aus dem Kindergarten A und C

30. Oktober 2023

Nach den Ferien beschäftigte sich der Kindergarten A und C mit dem Thema Wetter.

Wetterforscher und Wetterforscherinnen aus dem Kindergarten A und C
Wetterforscher und Wetterforscherinnen aus dem Kindergarten A und C

In den letzten beiden Wochen verwandelten sich die Kindergartenkinder in richtige Wetterforscher/innen. Unsere Steinböcke und ihre Freunde wollten das Wetter beobachten, was ihnen leider nicht so gut gelang. Gämse Lena stand bei strömendem Regen plötzlich im Bikini da und Steinbock Gian trug bei den aktuell kalten Temperaturen kurze Hosen. Die Kinder eilten sofort zu Hilfe und versprachen den Freunden, ihnen bei der Wetterbeobachtung zu helfen. Seither beobachten wir täglich die verschiedenen Wetterlagen und überlegen dazu, welche Kleidung passend ist. In Forschergruppen entdeckten die Kinder so einiges über die verschiedenen Wetterphänomene. Wir lernten, warum es Regen gibt, wie ein Regenbogen, Nebel, Wolken und Blitze entstehen und wie der Wasserkreislauf und ein Luftbarometer funktionieren. Die Kinder wurden zu Profis eines Wetterphänomens und durften den anderen Kindern anschliessend ihr Wetterexperiment vorzeigen und erklären. Wie richtige Forscher/innen lernten wir die Experimente zu dokumentieren. In bewegten Sequenzen durften die Kinder die verschiedenen Wetterlagen am eigenen Körper erfahren. Dabei durften Fallschirmspiele zum Thema Wind in der Turnhalle natürlich nicht fehlen. 

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen